Veranstaltungen

In diesen Kalender tragen wir sämtliche Veranstaltungen unseres Museums ein. Zumeist sind dies unsere Fahrtage. (ebenfalls unter Öffnungszeiten aufgelistet)
Im Beschreibungstext finden sich teils Zusatzinformationen zu den Veranstaltungen.

Aug
22
Sa
Historische Baustelle
Aug 22 um 10:00 – Aug 23 um 17:00

Dieses Jahr veranstalten wir zum zweiten Mal bei uns in Zusammenarbeit mit der IghB (Interessengemeinschaft historische Baumaschinen) eine sogenannte „Historische Baustelle“, nach dem die 1. Veranstaltung vor 2 Jahren ein solch großer Erfolg war. Die IghB hat zwar schon des öfteren eine Historische Baustelle veranstaltet, allerdings werden durch das FGF neue Möglichkeiten eröffnet was das ganze doch auf eine neue Ebene hebt. Das Besondere an der Historischen Baustelle wird sein, dass  für Besucher ein Lade und-Entladezyklus anschaulich gemacht wird. Zunächst wird durch einer der drei historischen Bagger der IghB ein Feldbahnzug beladen, jener wird dann von einer der Feldbahnloks des FGF gezogen (in Planung ist hier auch der Einsatz der Brigadelok). Nach der Entladung von Hand wird dann das Material entweder per Radlader, Raupe oder LKW wieder zurück zum Verladeplatz transportiert. Die Besucher können mit der Hilfe des Kleinbahnzuges zwischen den einzelnen Aktionspunkten hin und her pendeln.

Beginn und Ende wird an beiden Tagen um 10:00 Uhr und 17:00 Uhr sein.

Hier noch ein paar Eindrücke von der Veranstaltung die vor 2 Jahren stattfand:

Nov
1
So
Lampionfahrtag
Nov 1 um 15:00 – 20:30

Auch im Jahr 2020 wird es wieder unseren sehr beliebten Lampionfahrtag geben. Dieser Fahrtag ist aus zweierlei gründen besonders: Zunächst einmal ist es einer unsere zwei Fahrtage an welchem wir auch abends beziehungsweise im dunklen fahren. Und zum anderen gibt es die Regelung das Kinder die einen Lampion dabei haben für eine symbolischen Preis von nur einem Euro mitfahren dürfen. Außerdem ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Es wird Glühwein, Kinderpunsch und Waffeln geben. Der Kleinbahnzug ist natürlich auch wieder mit der Dampflok „Preller“ im Einsatz.


Hier sehen Sie die Dampflok bei Lokomotivenwechsel im Tal.

Eintrittspreise finden Sie unter:
Preise

Kommentare sind geschlossen.